Unsere Website verwendet Cookies. Durch das Fortfahren nehmen wir an dass Sie damit einverstanden sind, dass Cookies eingesetzt werden, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Politik detailliert.

Trade-in – Neue Version 3.16

10. März 2016 von Eric Pint
abgelegt unter: Programmänderungen, Trade-in

Version 3.16

  • Verbesserungen zur Verwaltung von Akzisen (Akzisensysteme mit unterschiedlichem Steuersatz je nach Alkoholgehalt, uvm.).
  • In der Erfassung der Inventur wurde die "Mengen init."-CheckBox hinzugefügt. Wird vor dem Betätigen des "Anzeigen"-Knopfes die "Mengen init."-CheckBox gesetzt, so werden automatisch die Mengen bei der Anzeige vorab auf 0 gesetzt.
  • In den Parametern kann pro Gesellschaft eine spezielle Smtp-Absender E-Mail-Adresse angegeben werden.
  • Es ist jetzt möglich vom Auftragsschirm über den Knopf "Optionen" den Bestellvorschlagsschirm mit voreingestellten Parametern zu öffnen.
  • Bei den Hauptgruppen, Gruppen, Untergruppen und im Artikelschirm wurde der "Zauberstab" hinzugefügt. Wird der Zauberstab-Knopf gedrückt und das Code-Feld ist leer, so wird der grösste Zahlenwert ermittelt um dann um eins erhöht vorgeschlagen zu werden, egal ob weitere Nichtzahlenwerte existieren oder nicht. Ist das Code-Feld nicht leer, so wird in Kombination mit dem vorgegebenen Wert die nächste Nummer generiert (z.B.: ABC wird zu ABC0002 falls ABC0001 bereits existiert). Beim Neugründen oder Kopieren wird versucht automatisch die nächste Nummer vorzuschlagen.
  • "Blockiert ab" durch "Blockiert ab (Verkauf)" ersetzt und "Blockiert ab (Einkauf)" hinzugefügt.
  • Scan-in: Wird ein Lieferantendokument im Bestellschirm oder mittels Sammelfakturation über E-Mail verschickt, so werden die zugehörigen Scan-in Dokumente als Anhang mitversendet. Hat das aktuelle Lieferantendokument bereits eigene Scan-in Dokumente, so werden diese genommen; ansonsten werden die Scan-in Dokumente der Ursprungskundendokumente genommen. Im Lieferantenschirm kann individuell pro Lieferant mittels der vier "Scan-in Dokumente"-CheckBoxen dieses Verhalten eingestellt werden.