Blog zurück zu Blog

Geschrieben von:
, abgelegt unter:
  • Geschrieben von:
    Eric Pint
    , abgelegt unter:
    Version 3.24
    • In der Stammdatei vom Journal kann definiert werden, ob die Buchungen per rechtem Mausklick in den Verrichtungen bearbeitet werden dürfen.
    • Beim Öffnen einer Umbuchung oder Finanzoperation per Doppelklick in den Verrichtungen wird der Fokus auf die entsprechende Zeile gesetzt.

    • In der Stammdatei vom Kunden kann die Anzahl Tage definiert werden, welche den Abstand zwischen 2 Mahnungen bestimmt. Zusätzlich kann das Ziel (Bildschirm, Drucker, E-Mail, …) der Mahnungen pro Kunde definiert werden.
    • Die Kontoauszüge vom Typ MT940 können nun im Block eingelesen und automatisch verbucht werden; des Weiteren wird versucht den Dritten (Kunde, Lieferant, Konto) automatisch zu ermitteln.
    • In der Stammdaten-Liste der Kunden wurde der verfallene und nicht verfallene Saldo des Kunden hinzugefügt.
    mehr erfahren

Unsere Software Lösungen auf einen Blick