Unsere Website verwendet Cookies. Durch das Fortfahren nehmen wir an dass Sie damit einverstanden sind, dass Cookies eingesetzt werden, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Politik detailliert.

Microsoft stellt Support für Windows Server 2003 ein. Reagieren Sie jetzt!

22. Juli 2015 von Michael Henkes
abgelegt unter: Hardware

Neben Windows XP hat Microsoft nach über 10 Jahren auch den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015 eingestellt. Microsoft stellt keine Sicherheitsupdates und Hotfixe mehr zur Verfügung, so dass Sicherheitsrisiken entstehen werden.

Um weiterhin ein sicheres Serverumfeld zu garantieren, rät Intec zur Migration auf Windows Server 2012 R2. Der Umstieg auf das neueste Windows Server Betriebssystem ist notwendig und bringt einige technologische Innovationen mit sich z.B. können Serverressourcen sehr einfach modular erweitert werden.

Diese und weitere Technologien steigern die Produktivität Ihres Betriebes entscheidend.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Serverangebot.

Wenn Microsoft am 29. Juli 2015 offiziell Windows 10 auf den Markt bringt, sind wir bestens vorbereitet. Die Intec Software wurde bereits ausgiebig im Windows 10 Umfeld getestet und läuft einwandfrei. Als Microsoft Partner erhalten wir bereits vor der öffentlichen Freigabe der Microsoft Betriebssysteme Vorabversionen um unseren Kunden einen reibungslosen Umstieg auf die neuen Windows Systeme garantieren zu können. Entdecken Sie alle Neuigkeiten zu Windows 10 auf der Microsoft Webseite.