Blog Kategorie Pay-in alle Einträge

Geschrieben von:
, abgelegt unter:
  • Version 3.25
    • Arbeitnehmer - Steuern: Neue Eingabefelder "Freibeträge und Steuerkredite" hinzugefügt. Diese können als Eingabehilfen für die zugehörigen Lohnarten verwendet werden.
    • Löhne automatisch erstellen: Mit Periode von/bis kann jetzt ein Zeitraum ausgewählt werden. Das ist beispielsweise nützlich, um Löhne für mehrere Perioden gleichzeitig zu erstellen.
    Geschrieben von:
    Eric Pint
    , abgelegt unter:
    mehr erfahren
  • Version 3.24
    • Stempeln (Kurzarbeit): Anpassung der Berechnung der Stempelstunden im Falle von Kurzarbeit an die neuen Gesetzgebungen.
    Geschrieben von:
    Eric Pint
    , abgelegt unter:
  • Noch nie war der Einstieg in das papierlose Büro so einfach.
    Mit Hilfe von Scan-in werden in Pay-in alle Dokumente automatisch archiviert. Zum Beispiel nach dem Erstellen der Löhne werden automatisch alle PDF Dateien gemäß Ihren Wünschen klassiert, sowie den Arbeitnehmern und Mandanten zugeordnet.
    Geschrieben von:
    Thomas Greimers
    , abgelegt unter:
    mehr erfahren
  • Version 3.23
    • Profitieren Sie von der neuen Integration mit Scan-in, unserer Software für das papierlose Büro:
      • Dokumente: Konfigurieren Sie hier wie die unterschiedlichen Dokumente archiviert werden sollen.
      • Automatische Archivierung aller Ausdrucke (Abrechnungen, ADEM, CCSS, Steuer Ausdrucke uvm.)
      • Konsultierung der Scan-in Dokumente in Stammdatei Arbeitnehmer, bei den Verrichtungen (Löhne, Gratifikationen, Abgangsentschädigungen) und auf Ausdrucken.
    Geschrieben von:
    Eric Pint
    , abgelegt unter:
    mehr erfahren
  • Mit unserer Lohnbuchhaltung Pay-in erledigen Sie alle Arbeiten der Lohnabrechnung in Luxemburg. Zusammen mit unserer Zeitverwaltung Time-in können Sie die Produktivität bei der monatlichen Erstellung der Löhne jetzt erheblich steigern.
    Geschrieben von:
    Oswald Henkes
    , abgelegt unter:
    mehr erfahren
  • Version 3.21
    • Unterstützung für die ab dem 1. Dezember 2016 gültigen, neuen Grenzwerte der Prozentsätze für Lohnpfändungen.
    • Arbeitnehmer (Lohnarten): Neue Kolonne "Endperiode" hinzugefügt, standardmäßig leer, wenn hier eine Periode angegeben wird, dann wird die Lohnart bis zu dieser Periode angewandt.
    Geschrieben von:
    Eric Pint
    , abgelegt unter:
    mehr erfahren
  • Version 3.20
    • Ausdrucke (Details): Neuer Ausdruck "Detail der Krankheiten" verfügbar.
    Geschrieben von:
    Eric Pint
    , abgelegt unter:
    mehr erfahren
  • Version 3.19
    • Mit der neuen Option "Arbeitszeiten transferieren" können Sie die Arbeitszeiten aus der Zeitverwaltungssoftware Time-in nach Pay-in transferieren um anschließend die Löhne automatisch erstellen zu können.
    Geschrieben von:
    Eric Pint
    , abgelegt unter:
  • Version 3.18
    • Ausdrucke: Details pro Projekt hinzugefügt. Dient zur Auswertung von erfassten Löhnen mit täglicher Stundeneingabe.
    • Änderungen und Erweiterungen: Neue Statuten für Praktikanten zur Standardgesellschaft (998) hinzugefügt.
    Geschrieben von:
    Eric Pint
    , abgelegt unter:
    mehr erfahren
  • Version 3.17

    Ausdrucke

    • Anmeldung Lohnsteuer / Krisenbeitrag / IEBT: Ausdruck des Überweisungsformulars jetzt in Englisch verfügbar.
    • Überweisungen von Anzahlungen, Löhnen, Gratifikationen, Abgangsentschädigungen und Lohnpfändungen jetzt in Englisch verfügbar
    Geschrieben von:
    Eric Pint
    , abgelegt unter:
    mehr erfahren

Unsere Software Lösungen auf einen Blick